Steinbock_Zeichen_mit_Feder
    Pinterest

    Wege aus dem Chaos der Gedanken ...

    Buch mit Gedichten

    Gedichte

    Ein Gedicht ist ein wichtiger Schritt, wenn Du Deine Gefühle und Gedanken auf kreative Weise ausdrücken willst. Fang einfach an und lass Dich nicht von Regeln beeinflussen. Beim wiederholten Lesen stellt sich nach und nach heraus, ob es genau das ausdrückt, was Du sagen möchtest. Verändern oder Korrigieren kannst Du immer wieder.

    Viel ERFOLG!

    ... Du befindest Dich in einer schwierigen Lebenssituation und deine Gedanken bewegen sich wie in einer Warteschleife? Du suchst nach Antworten und Lösungen für Dein Problem? Dann versuche es doch mal mit einer der hier genannten Möglichkeiten, um mehr Klarheit für Dich zu gewinnen.

    Es müssen nicht immer viele Worte sein.

    • Reime sind hilfreich, aber kein Muss.
    • Spiegelt das Gedicht Deine Empfindungen wider, hast Du ein kleines Stückchen Glück gewonnen.
    • Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.
    • Schau Dir von Poeten ab, wie sie schreiben. Ich hole mir Unterstützung bei den Wortwerkern: http://www.wortwerk.net/